Montag, 22. Februar 2016

Hühnchen- und Rindfleisch in Tomatensugo mit gewickeltem Feldsalat an Rohkoststreifen


Heute habe ich wieder ein sehr schnelles und leckeres Eiweiß-Gericht für dich:



Brate in etwas Kokosöl kleingehackte Zwiebeln an. Dazu gibst du kleingeschnittene Tomatenstückchen (ca. 3 Tomaten). Beides so lange braten, bis eine soßenartige Konsistenz entsteht. In einer 2. Pfanne brätst du, ebenfalls in Kokosöl, Hühnchen- und Rindfleisch an. Dieses gibst du, wenn es fertig gebraten ist, in das Tomatensugo. Kurz zusammen schmoren lassen und mit Pfeffer abschmecken.

Parallel den Feldsalat waschen und Paprika und Gurke klein schneiden. Von der Gurke einen möglichst langen Streifen ganz dünn abschneiden und zu einem Kranz aufstellen, mit einem Zahnstocher die Enden fixieren. Hierein gibst du den Feldsalat und träufelt etwas Soße drauf. Die Rohkoststreifen außenrum platzieren. Das Fleisch mit Tomatensugo auf dem Teller verteilen. Und schon ist dein schnelles, eiweißreiches Gericht fertig.

Guten Appetit.

Keine Kommentare:

Kommentar posten