Montag, 25. Januar 2016

Ofen-Lachs mit Bohnen, Karotten und Feldsalathügel


Da sind wir mal wieder bei dem Thema "das Auge isst mit": Eigentlich ein ganz normales Essen, aber mit wenig Aufwand machst du etwas Besonderes daraus...für dein Auge und für deinen Geschmack. Denn hübsch angerichtetes Essen, schmeckt besonders gut.


Das Lachsfilet säubern, mit etwas Zitronensaft beträufeln und salzen, etwas Olivenöl darüber geben. Bei 175° für 10-15 Minuten in einer Auflaufform, mit Alu-Folie bedeckt, in den Ofen zum Garen geben. (Den Fisch nicht in die Alu-Folie wickeln, denn dieser nimmt so ungesunde Aluminiumteilchen auf...)

Parallel Bohnen in Salzwasser bissfest garen und die Karotten - gerne mit etwas Zwiebeln - in Kokosöl anbraten.

Den Feldsalat waschen und parallel ein paar gehackte Walnüsse in einer Pfanne anrösten. Ein tolles Dressing kannst du aus Olivenöl, Essig, Senf und Tahini, Salz und Pfeffer herstellen.

Alles schön auf deinem Teller anrichten und genießen. :-)

Keine Kommentare:

Kommentar posten